Erneute PLAST

In Anbetracht von zwei externen Faktoren – die neuen Daten der alle drei Jahre in den Vereinigten Staaten stattfindende NPE (am Anfang April statt Juni) sowie dem einseitigen Verzicht des Veranstalters der IPACK-IMA (Internationale Ausstellung zum Thema Verpackungsmaterial, Konfektionierung und Maschinen für die Lebensmittelindustrie) den Termin für die eigene Messe zum dritten Mal parallel zu dem der PLAST anzusetzen – wird die nächste Ausgabe der internationalen Messe der Kunststoff- und Kautschuk auf dem Messegelände der FIERA MILANO in Rho (Mailand) von Dienstag, dem 8. Mai, bis Samstag, dem 12. Mai 2012, stattfinden.
Damit kehrt die PLAST 2012 zu ihrem Termin in der ersten Maihälfte des internationalen Messekalenders zurück, so wie bereits im Zeitraum ab Mitte der 80er Jahre bis 2003. Was schließlich das Messegelände betrifft, so stellt die FIERA MILANO der PLAST 2012 acht einstöckige Pavillons mit einer Netto-Gesamtfläche von zirka 70.000 m2 zur Verfügung. 
Da die Messe nicht mehr gleichzeitig mit der IPACK-IMA stattfindet, wird auch eine Revision der Gruppe von Waren in das Repertoire der PLAST 2012 aufgenommen, das damit wieder Maschinen und Geräte für die Verpackung mit Kunststoffmaterialien, zur Bedrückung von Kunststoffverpackungen usw. umfasst. Auch in Anbetracht der neuen Zusammenhang, PLAST ha auch das Logo erneut.
Schließlich ist es gemeldet, daß die Ausgabe der PLAST'09 1.478 Aussteller (wovon 622 Ausländer) und 55.175 Besucher (wovon 17.589 Ausländer) registriert hat.

7. Dezember 2009