Neue Zusammenarbeit mit Publikationsmedien

Die ersten Vereinbarungen mit einigen in den jeweiligen geografischen Regionen – sowohl als online-Version als auch als Printausgabe - weit verbreiteten Fachpublikationen zur Unterstützung der PLAST 2012 wurden unterzeichnet.
Im Rahmen dieser publizistischen Zusammenarbeit wird dem durch die PLAST 2012 gebotenen technologischen Schaufenster starke Aufmerksamkeit zuteil werden sowie den Informationen, die die Aussteller nach und nach anlässlich der Mailänder Triennale über ihre Innovationen und ausgestellten Produkte zur Verfügung stellen. Ziel ist es, die Neugier der Leser/Nutzer der Portale sowie der potentiellen Besucher der Messe in den Monaten vor Messebeginn zu wecken .
Die Liste der derzeitigen “Medien-Partner”, zu denen in den nächsten Wochen noch weitere hinzukommen, ist inder entsprechenden Sektion unserer Homepage abrufbar und wird später immer wieder aktualisiert.  


20. Juni 2011


Print preview icon
share